Masterarbeiten

Laufend

  • Markus Meller: Modellierung klimainduzierter geomorphologischer Veränderungen in kleinen alpinen Einzugsgebieten mittels CAESAR-Lisflood (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Lineo Mbatha (Environmental Sciences): Environmental Impact Assessment  -  a review of concepts and some applications (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Philipp Pirker: Standortheterogenität in einem Maisfeld – eine Bodenkundliche Untersuchung (Supervisor: Sabine KRAUSHAAR)
  • Ines Barczewski (extern): Auswirkung des Niederschlags auf den Bodenwasserhaushalt in der Salcherrutschung und daraus resultierende Bewegungen (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Steven Krawietz (extern): Quantitative Analysis of Landslide Risk in the Communities of Düns, Dünserberg und Schnifis in Vorarlberg, Austria (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Markus Meller: Modellierung klimainduzierter geomorphologischer Veränderungen in kleinen alpinen Einzugsgebieten mittels CAESAR-Lisflood (Supervisors: Martin MERGILI, Ronald PÖPPL)
  • Christian Seidel: Modellierung der Bodenmächtigkeit in der rhenodanubischen Flyschzone Niederösterreichs zur Implementierung in Hangstabilitätsmodellen (Supervisor: Martin MERGILI)
  • Katharina Knöbl: Using terrestrial laser scanning reflectivity to analyse the spatio-temporal development of snow wetness in a high alpine area (Supervisor: Martin MERGILI)
  • Isabelle Reiter: Soil erosion in the Skagafjörður (Northern Iceland) in the period 2000 – 2016 (Supervisor: Martin MERGILI)
  • Sarah Elise Sapper: Proglacial icing Foxfonna: chemical characteristics and source of water (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Florian Stender: Der Einfluss von historischen Landbedeckungs- und Landnutzungsänderungen auf die Auftretenswahrscheinlichkeit und Magnitude von gravitativen Massenbewegungen (Fallbeispiel: Kleinsölktal, Steiermark) (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Angela Patek: Der Einfluss von Totholz auf die Feinsedimentretention im Ober- und Mittellauf der Fugnitz, Niederösterreich (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Markus Guttmann: GIS- und geländebasierte Kartierung geomorphologischer Veränderungen in einem Gletschereinzugsgebiet (Untersuchungen im Kromertal/Vorarlberg) (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Maria Theresia Wurster: Einfluss eines Dammschadenereignisses auf den Sedimenthaushalt und die Gerinnemorphologie des Kajabaches im Nationalpark Thayatal (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Sarah Kamleitner: Approaching sediment dynamics on Little Ice Age (LIA) lateral moraines in Upper Kaunertal valley, Austria using long-lived radionuclide 129I (Supervisor: Sabine KRAUSHAAR)
  • Monika Widzyk: Physical based modelling of shallow landslides in Nehoiu Catchment, Buzau County, Romania (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Maximilian Pilz: Rezente geomorphologische Veränderungen im Johnsbachtal (Steiermark)- Arbeitstitel (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Katarina Zuljevic: Konzept: Korallenriffe im Anthropozän  -  Analyse von Folgen und Risiken anthropogener Beeinflussung und deren Management (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Lorenz Fundneider: Vulnerabilität von kritischer Infrastruktur  in Island befassen. Deshalb  möchte ich ab dem Sommersemester 2016 für mindestens 3 Monate nach Island fahren, um dort  (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Anna Iglseder: Landslide change detection using terrestrial laserscanning - a fieldstudy in Opponitz (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Christina Hauck: Hydrological analysis of the Lower Austrian Salcher-Slide based on 4D-ERT data (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Nathalie Lausegger: How does Climate Change affect the largest reef in the world?  -  An evaluation at the Great Barrier Reef (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Jakob Pamminger: Fluvialmorphologische Veränderungen der Salza im Raum Gußwerk, Steiermark (Supervisor: Martin MERGILI, Ronald PÖPPL)
  • Nora Schopper: Analysis of lateral sediment connectivity and its connection to the frequency-magnitude reality in the Fiume Fella system, Northern Italy (Supervisor: Martin MERGILI, Ronald PÖPPL)

2017

  • Karolin Döringer: Auswirkungen der unkonventionellen Erdöl- und Erdgasförderung auf die seismische Aktivität im Westen Kanadas (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Marie-Claire Schug: Gletscherseen in Südtirol - Verbreitung, Entwicklung und Gefahrenpotenzial (Supervisor: Martin MERGILI)

2016

  • Christina Erber: Flusslandschaften der Alpen: Morphologie und Landnutzung vor den großen systematischen Eingriffen im 19. Jahrhundert am Beispiel ausgewählter Flüsse der Schweiz (Supervisors: Ronald PÖPPL, Susanne MUHAR)
  • Natalie Wolf: Küstenschutzmaßnahmen und deren Auswirkungen auf Erosionsprozesse im Kontext des Umweltwandels (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Verena Czarnowsky: Characterization of perennial and episodic springs with stable isotope signatures in the Kaunertal Valley, Austria (Supervisor: Sabine KRAUSHAAR, Prof. Heinrich)
  • Patrick Muigg: A critical inquiry on the theoretical and methodological bias in physical geography (Supervisor: Sabine KRAUSHAAR)
  • Klaus Zwirner: Die multitemporale Analyse der geomorphologischen Dynamik anhand Airborne Laser Scanning Daten – ein Beispiel eines hochalpinen Einzugsgebietes in der Silvretta für den Zeitraum 2004-2001 (Supervisor: Thomas GLADE)

2015

  • Marius Floriancic: Evaluating capacity and drainage behavior of alpine ground water storages – Recession observtions in the upper Poschiavino Area / Svitzerland in winter 2013/14 (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Karin Gokesch: Können anthropogen beeinflusste Rutschungen durch Gefahrenhinweiskarten abgedeckt werden? Quantitative Validierung der Gefahrenhinweiskarte für rutschungen mittels rezenter Ereignisse in Westniederösterreich (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Alexander Engels: Landslide dynamics - From historical data to monitoring systems: an apptoach in Gresten, Lower Austria (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Liliana Rastocka: Comparing flood risk assessments and mapping in the Danube River basin in Austria and Slovakia (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Peter Salgo: Vulnerabilität von Straßen gegenüber flachgründigen Rutschungen – Konzepte und eine Anwendung in Waidhofen an der Ybbs (Supervisors: Thomas GLADE)

2014

  • Mira Krause: Gefahrenhinweiskarten  -   Erhebungs- und Darstellungsmethoden in Österreich. Eine Analyse zu den Prozessen Steinschlag und Rutschung (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Doris Bleier: State of the Art Earthquake Early Warning Systems Research in California, future implementation and consequences for Geoethics (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Petra Pfundner: Naturkatastropheneinsätze des Österreichischen Bundesheeres im Ausland – vom Beginn einer Naturkatastrophe bis zum Eintreffen des Kontingentes des Österreichischen Bundesheeres im Krisengebiet (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Marius Floriancic: Understanding the connection between low flow, storage capacity and drainage behaviour of alpine catchments - A case study of the upper Poschiavino Area, Switzerland (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Christian Frohmader: Risikobasierte Bewertung von Einsätzen auf Grund der Auslösung automatischer Brandmeldeanlagen (Supervisors: Thomas GLADE)

2013

  • Claudia Bierbaum: Variabilität der Schneebedeckung in steilen alpinen Felswänden (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Ekrem Canli: Physikalisch basierte Gefährdungsmodellierung flachgründiger Translationsrutschungen in einem geologisch heterogenen Gebiet mittels SINMAP – dargestellt am Bezirk Waidhofen an der Ybbs (Niederösterreich) (Supervisors: Thomas GLADE)
  • Alexandra Götz: Vulnerabilitätsabschätzung der Landnutzung gegenüber gravitativen Massenbewegungen auf Basis des Baugrundkatasters – ein Beispiel aus Waidhofen an der Ybbs, Niederösterreich (Supervisors: Thomas GLADE)

Diplomarbeiten

Laufend

  • Barbara Bilderl: Das Jahrhunderthochwasser 2002 und 2013 im Vergleich: wie hat sich das Hochwassermanagement an der Donau zwischen 2002 und 2013 verändert? (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Christoph Steindl: Freak Waves - Die Monster der Ozeane (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Stefan Haselberger: Investigating human induced soil erosion and hillslope-channel connectivity hot spots in a medium-sized agricultural catchment in the Thayatal region, Lower Austria (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Robert Dienesch: Geomorphologische Naturgefahren im alpinen Raum im Zeitraum 1895 bis 2016 am Beispiel Johnsbachtal (Steiermark): Frequenz, Magnitude, Ursachen und Auswirkungen (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Beate Steinhauser: Die Wehranlagen entlang des Kamps – Rückblick, Bestandsaufnahme und fluvialmorphologische Konsequenzen (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Michael Dumfort: Der Flussbau in Österreich: eine Analyse des anthropogenen Einflusses auf (ausgewählte) Flusssysteme (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Simon Lidauer: Entwurf: Analyse von Geoelektrikdaten einer gravitativen Massenbewegung in Gresten (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Marie-Christine Weiss: Naturereignisse im Weinbau und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Dominik Orgler: Geomorphologie des Krieges - Beispiel Linz (Supervisor: Sabine KRAUSHAAR)
  • Maria Kumer: Urban Gardening - Schwellenwerte für belastete Böden unter Nutzung in der Stadt (Supervisor: Sabine KRAUSHAAR)

Abgeschlossen (Auswahl)

  • Markus Guttmann: GIS- und geländebasierte Kartierung geomorphologischer Veränderungen in einem Gletschereinzugsgebiet (Untersuchungen im Kromertal/Vorarlberg) (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Carina Fischer: Untersuchungen zur Beeinflussung des Lernerfolgs durch die Vermittlungsmethode bei physiogeographischen Themen im GW-Unterricht (Supervisor: Christiane HINTERMANN / Ronald PÖPPL)
  • Julia Hasenhüttel: Hochwasserschutz und der Einfluss von Vorhersagesystemen
    (Supervisor: Sabine KRAUSHAAR)
  • Sandra Traper: Investigating the influence of topographical factors and factors of land use on the occurrence and characteristics of debris flow events in alpine regions: two case studies from geologically different regions in Styria (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Christina Eichler-Pena: Geoengineering als alternative Lösung zur Bekämpfung der globalen Erwärmung – Eine Untersuchung der CDR und SRM Methode (Supervisor: Thomas GLADE)
  • Patrick Kogler: Untersuchung zur Gewässerstrukturgüte an drei ausgewählten Bereichen des Wien-flusses, unter besonderer Berücksichtigung des naturnahen Wasserbaus (Supervisor: Ronald PÖPPL)
  • Julia Schrammel: Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Dauer der Schneebedeckung in den österreichischen Alpen seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Supervisor: Thomas GLADE)